Der Bombemkrieg im Jahre 1944

3./4.Januar 1944

 

  • 2 Mosquitos greifen Essen an

 

13./14.Januar 1944

 

  • 12 Mosqutios greifen Essen an

 

26./27.März 1944

 

  • Angriff der Stadt Essen durch 705 RAF Flugzeuge ( 476 Lancasters, 207 Halifaxes, 22 Mosquitos)
  • schwere Zerstörungen in der Innenstadt
  • 9 britische Maschinen gehen verloren (6 Lancasters, 3 Halifaxes)

 

31.März/1.April 1944

 

  • 3 Mosquitos greifen Essen an

 

4./5.April 1944

 

  • 4 Mosquitos greifen Essen an

 

8./9.April 1944

 

  • 40 Mosquitos greifen die Kruppwerke an

 

26./27.April 1944

 

  • Angriff auf die Stadt Essen durch 493 RAF Flugzeuge (342 Lancasters, 133 Halifaxes, 18 Mosquitos)
  • 7 britische Maschinen gehen verloren (6 Lancasters und 1 Halifax)

 

28./29.August 1944

 

  • 35 Mosquitos greifen Essen an

 

23./24.Oktober 1944

 

  • Angriff auf Stadt Essen durch 1055 RAF Flugzeuge (561 Lancasters, 463 Halifaxes, 31 Mosquitos)
  • 4538 Tonnen Bomben wurden abgeworfen
  • 8 britische Maschinen gehen verloren (5 Lancasters und 3 Halifaxes)

 

25.Oktober 1944

 

  • Angriff auf Stadt Essen durch 771 RAF Flugzeuge (508 Lancasters, 251 Halifaxes, 12 Mosquitos)
  • der Angriff erfolgte nur 26 Stunden nach dem letzten Nachtangriff
  • 1163 Häuser werden zerstört
  • die Kruppwerke wurden schwer getroffen, die Stromversorgung brach komplett zusammen
  • die Roheisen Anlage in Borbeck wurde komplett zerstört und der betrieb eingestellt
  • damit verlor Essen seine bedeutende Rolle als Kriegsfertigungsstadt
  • 4 britische Maschinen gehen verloren (2 Halifaxes und 2 Lancasters)

 

28./29.November 1944

 

  • Angriff auf Stadt Essen durch 316 RAF Flugzeuge (270 Halifaxes, 32 Lancasters, 14 Mosquitos)
  • Kruppwerke und die Innenstadt wurden bombardiert

 

12./13.Dezember 1944

 

  • Angriff auf Stadt Essen durch 540 RAF Flugzeuge (349 Lancasters, 163 Halifaxes, 28 Mosquitos)
  • dies war der letzte große Nachtangriff durch das "British Bomber Command"
  • 6 Lancaster gehen verloren

 

24.Dezember 1944

 

  • Angriff auf den Flugplatz Essen-Mülheim durch 200 RAF Flugzeuge
  • Beginn um ca.14 Uhr, dabei wurden ca.760 Tonnen Bomben angeworfen
  • 74 Zivilisten kamen durch einen Bombenvolltreffer des Bunkers in der Windmühlenstraße ums Leben, desweiteren zahlreiche Soldaten, die sich ebenso im Bunker befanden