Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK)

Der Motorsturm 7 der 73.Motorstandarte (M73) hatte seinen Sitz in Essen, genau in der Akazienallee 16, Fernruf 22897.

Die Standarte gehörte zur Gruppe Niederrhein mit Gruppenfarbe Schwarz.

 

Uniformierung

 

  • schwarze Kragenspiegel (Gruppe Niederrhein) mit Sturmnummer 7 und Standartennummer M73 auf dem rechten Spiegel und Rang auf dem linken Spiegel
  • Schulterklappe schwarz unterlegt
  • das Braunhemd/Jacke hatten silberne Knöpfe
  • Schulterklappenknopf besaß eine 1
  • Schaftmütze hatte eine Biese in Gruppenfarbe (Schwarz)

Nachfolgend ein Photo eines Sturmführers (Leutnant) des 7.Sturms der 73.Motorstandarte

Nachfolgend ein Oberscharführer des 7.Sturms der Motorstandarte 73 Essen.

Nachfolgend eine Brief des 7/M73 beteffend einen Austritt aus dem NSKK, welchem statt gegeben wurde. Interessant der Briefkopf des Schreibens

Nachfolgend 3 Bilder von einem Werbe KFZ der NSKK aus der Wahlkampfzeit

Auf dem Werbebanner steht geschrieben:

 

Hinein in das NSKK.

NSKK Motor Standarte 73

Essen, Akazienalle 16

Fernsprecher 23022

Nationalsozialistisches Fliegerkorps (NSFK)

 

  • die NSFK Gruppe Essen gehörte zur Obergruppe 12 (Niederrhein)
  • Sitz der Gruppe war in der Alfredstraße 61/63   (Stand 1939)
  • Gruppenführer Hans-Herbert Eggersh
  • Flugzeugkennzeichnung schwarz/weiß gestreift