Reichsbahndirektion Essen (RBD Essen)

Seit dem 8.Oktober 2010 befindet sich die Deutsche Bank in den Gebäuden der RBD Essen in der

Nachfolgend ein Ärmeladler mit Schriftzug "RBD Essen"

Nachfolgend ein Photo eines RBD Essen Angehörigen mit seiner Frau. Man kann gut den Ärmeladler mit Schriftzug "RBD Essen" erkennen

Nachfolgend eine kleine Urkundengruppe für einen Lokomotivführer aus Essen-Frintrop.

Nachfolgend 3 Belobigungsurkunden für die "Schönheit der Arbeit" aus den Jahren 1935, 1937 und 1938

Nachfolgend eine Niederschrift des Gelöbnisses der Reichsbahnstelle Essen-HBF auf den Reichskanzler.

Bahnschutz

Der Bahnschutz war für die Sicherheit auf und um die Bahnhöfe zuständig.

 

Auf den Schulterklappen wurde das geflügelte Rad der Reichsbahn sowie eine Nummer, welche die Zugehörigkeit zeigt, getragen.

 

Essen hatte die Nummer 10 auf den Schulterklappen.

 

Hier eine Liste mit den Nummern und Jahresangabe:

 

Vor 1944:

 

01 Altona
02 Augsburg
03 Berlin
04 Breslau
05 Kassel
06 Dresden Normalspur
07 Dresden Schmalspur
08 Elberfeld
09 Erfurt
10 Essen
11 Frankfurt (M)
12 Halle (S)
13 Hannover
14 Karlsruhe
15 Köln
16 Königsberg (Pr)
17 Ludwigshafen (Rh)
18 Magdeburg
19 Mainz
20 München
21 Münster (Westf)
22 Nürnberg
23 Oldenburg
24 Oppeln
25 Osten
26 Regensburg
27 Schwerin
28 Stettin
29 Stuttgart
30 Trier
31 Würzburg


1944:

01 Hamburg
02 Augsburg
03 Berlin
04 Breslau
05 Kassel
06 Dresden Normalspur
07 Dresden Schmalspur
08 Wuppertal
09 Erfurt
10 Essen
11 Frankfurt (M)
12 Halle (S)
13 Hannover
14 Karlsruhe
15 Köln
16 Königsberg (Pr)
17 Linz
18 Danzig
19 Mainz
20 München
21 Münster (Westf)
22 Nürnberg
23 Villach
24 Oppeln
25 Osten
26 Regensburg
27 Schwerin
28 Stettin
29 Stuttgart
30 Saarbrücken
31 Wien
36 Posen